fbpx

Ford

Hier finden Sie Rückrufe zur Marke Ford!

Querlenker kann brechen

Weltweit ruft Ford über 12.000 Transit und Transit Custom aus dem Baujahr 2020 zurück. Grund hierfür ist ein defekter Querlenker, der nicht den Herstellerspezifikationen entspricht und bei Bruch zum Kontrollverlust über das Fahrzeug führen kann. In Deu ...

Modell Transit, Transit Custom
Baujahr 2020
Code 20S53
Überhitzen der elektrischen Wasserpumpe

Weltweit müssen 338.361 Ford Vans der Baureihe Transit Custom in die Werkstatt. Grund ist eine falschgewählte Sicherung der elektrischen Wasserpumpe an diesen Fahrzeugen. In der Folge kann die Pumpe überhitzen, es droht ein Fahrzeugbrand. Betroffene Fahrz ...

Modell Transit Custom
Baujahr 2016 - 2020
Code 20S24
Batteriebrandgefahr bei Plug-in Hybriden

Unter dem internen Code "20S46" ruft Ford deutschlandweit 197 Fahrzeuge des Modell Puma zurück. Weltweit sind 1.568 Ford Puma aus den Baujahren 2019 und 2020 betroffen. Beim Plug-In Hybrid kann es durch eine beschädigte Steckverbindung an der Batterie zur ...

Modell Puma
Baujahr 2019 - 2020
Variante Plug-In Hybrid
Code 20S46
Fehlende Schweißnaht im Querlenker

Weltweit müssen fast 14.000 Ford Vans des Typs Transit Custom in die Werkstatt. Grund ist, dass an einigen dieser Fahrzeuge, die zwischen dem 04.10.2019 und dem 29.07.2020 im türkischen Koncaeli hergestellt wurden, eine Schweißnaht im unteren Querlenker v ...

Modell Transit Custom
Baujahr 2019 - 2020
Code 20S47
Straucheln und Absterben des Motors

Weltweit müssen 5.750 Ford Focus aus den Baujahren 2019 und 2020 in die Werkstatt. An diesen Fahrzeugen kann der Motor während der Fahrt unvermittelt ins Straucheln geraten oder sogar absterben. Ursache ist der Motorkabelbaum dieser Fahrzeuge, der das Get ...

Modell Focus
Baujahr 2019 - 2020
Merkmal mit 2-Liter-Dieselmotor und Automatikgetriebe
Code 20S28
Batteriebrandgefahr bei Plug-in Hybriden

Weltweit wird Ford in Kürze 27.819 Exemplare der Plug-in Variante des Ford Kuga (Baujahr 2019-2020) in die Werkstatt rufen. Durch einen defekten Hochvolt-Stecker kann es durch starke Erhitzung zu Batterieprobleme kommen; in Extremfällen kann dies zum Bat ...

Modell Kuga
Baujahr 2019 - 2020
Merkmal Plug-in Hybrid
Code 20S34
Ausfall der Getriebeölpumpe

Weltweit müssen 67.991 Exemplare des Pick-Ups Ford Ranger sowie seiner SUV-Variante Everest aus den Baujahren 2017 bis 2019 in die Werkstatt. Grund ist, dass die Getriebeölpumpen dieser Fahrzeuge ausfallen können. In der Folge kann es zu einem Ausfall des ...

Modell Ranger, Everest
Baujahr 2017 - 2019
Code 20S10
Takata-Airbags

Weltweit müssen 7.812 Exemplare des Pick-Ups Ford Ranger sowie seiner SUV-Variante Everest aus den Baujahren 1998 und 1999 in die Werkstatt. Grund ist, dass in diesen Fahrzeugen Airbags aus der Produktion des Skandalzulieferers Takata verbaut wurden. Dies ...

Modell Ranger, Everest
Baujahr 1998 - 1999
Code 20S19
Airbag auf Abwegen

Ford ruft deutschlandweit 4.572 Exemplare des Puma aus den Baujahren 2019 bis 2020 zurück. Grund ist, dass der Fahrerairbag dieser Fahrzeuge nicht ordnungsgemäß befestigt wurde und sich bei einem Unfall lösen und in den Fahrgastraum eindringen kann. Es be ...

Modell Puma
Baujahr 2019 - 2020
Code 20S06
Batteriekabel fehlerhaft

Weltweit müssen 287 Ford Transit Custom aus dem Baujahr 2019 in die Werkstatt. Grund ist, dass diese Fahrzeuge im Werk ein fehlerhaftes Batteriekabel eingebaut bekommen haben. In der Folge kann es zu einem Kurzschluss kommen, es besteht Brandgefahr. I ...

Modell Transit Custom
Baujahr 2019
Code 20S03