Tuning: LED-Scheinwerfer für Golf VI-Modelle für bessere Leuchtkraft

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Nachrüstung & Zubehör

Quelle: OSRAMQuelle: OSRAM

Kein Auto von der Stange haben. Dies wünschen sich viele Fahrzeughalter. Durch Tuning versucht man sich von der Masse abzuheben. Der Lichtspezialist OSRAM bietet mit den LEDriving® XENARC® Scheinwerfer das perfekte Nachrüstungszubehör für alle Golf 6-Modelle. Das Design kombiniert die Funktionalität eines modernen LED-Tagesfahrlichts mit den Vorteilen einer leistungsstarken Xenonlampe.

Die LEDriving® XENARC® Scheinwerfer geben Ihrem Golf VI einen unverwechselbaren Look. Sie ermöglichen das Aufrüsten von Halogen- zu Xenonscheinwerfern mit LED-Tagfahrlicht, LED-Positionslicht, und LED-Blinklicht. Das LED-Blinklicht kann dabei wahlweise als statisches oder dynamisches Blinklicht ausgewählt werden. Die Kombination dieser beiden Premium-Lichttechnologien mit einem herausragenden Design machen diese Scheinwerfer so innovativ. Die Nachrüstung ist dank ECE-Zertifikat ganz legal und es sind keine zusätzlichen Eintragungen notwendig!

Im Vergleich zu Standardschweinwerfern mit Halogenlampen erhält man mit den LEDriving® XENARC® Scheinwerfer bis zu 70% mehr Licht, einen bis zu 20m weiteren Lichtkegel und ein bis zu 40% weißeres Licht. Zudem kommt dazu: Die Nutzung der ECE-konformen Scheinwerfer erfüllt alle rechtlichen Bedingungen und benötigt keine nachträgliche Leuchtweitenregulierung oder zusätzliche Schweinwerfer-Reinigungsanlage.

Standardscheinwerfern mit Halogenlampen   LEDriving® XENARC® Scheinwerfer
So leuchtet der Golf VI mit den normalen Halogenscheinwerfern.   Und so mit den LEDriving® XENARC®.

Mit diesen starken Xenon-Nachrüstscheinwerfern können Fahrer Beschilderungen, Hindernisse und Gefahren im Straßenverkehr früher erkennen. Als einer der ersten Hersteller bietet OSRAM zudem die Möglichkeit einer legalen Nachrüstung – und das ohne kostspielige Umbauten, wie beispielsweise eine Leuchtweitenregulierung und Scheinwerferreinigungsanlage, an der Fahrzeugfront.

Auf der Automechanika und Essen Motor Show 2016 wurden die drei verschiedenen Varianten erstmals präsentiert. Ob Black Edition, Chrome Editon oder GTI Edition: LEDriving® XENARC® Scheinwerfer punkten gegenüber Standard-Halogenscheinwerfern durch eine deutlich höhere Leuchtkraft, mehr Leuchtweite und weißeres Licht.

 Die drei Varianten:

Black Edition

Hat eine eine Lebensdauer von 3.000 Stunden. Licht-Tuning, welches ganz legal ist!
Bis zu 70% mehr Licht im Vergleich zu einer Standard-Halogenlampe.

Chrome Edition

Die Scheinwerfer haben eine Farbetemperatur von 4.200 Kelvin. LEDriving® XENARC®: Bis zu 40% weißeres Licht im Vergleich zu Standardscheinwerfern mit Halogenlampen.
LEDriving® XENARC® sind nicht für Fahrzeuge mit Xenon-Scheinwerfern geeignet.

GTI Edition

LEDriving® XENARC® erzeugt einen bis zu 20m weiteren Lichtkegel als ein Standardscheinwerfern mit Halogenlampen. Vorteil: Kein nachträgliche Leuchtweitenregulierung oder zusätzliche Schweinwerfer- Reinigungsanlage notwendig.
Der Look spricht für sich! Licht-Tuining ganz einfach.

Fazit: Wer seinem VW GOLF VI ein individualisierteres Aussehen verschaffen will und die Scheinwerfer im neuem Glanz erstrahlen lassen will, findet mit den LEDriving® XENARC® Scheinwerfen von OSRAM die perfekte Gelegenheit dazu, die genau auf diese Fahrzeugmodelle abgestimmt sind. Mit der einfachen Nachrüstung erreicht man einen unverwechselbaren Look und kann die Leuchtkraft und -intensität um ein Vielfaches verbessern - gegenüber den serienverbauten Halogenlampen. Sprechen mit Ihrer vertrauten unabhängigen Werkstatt, die Ihnen gerne beim Licht-Tuning helfen können.

Übrigens… eine Werkstatt, der Sie mit gutem Gefühl Ihr Auto anvertrauen können, finden Sie bei uns in der Werkstattsuche

Haben Sie Fragen oder suchen Sie Antworten zu Themen, dann schicken Sie uns Ihre Fragen rund ums Autofahren! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Fotos dieses Artikels:
Quelle: OSRAM


      Verwandte Artikel: