fbpx

Mindestgeschwindigkeit: Auch zu langsam fahren wird bestraft

Geschrieben von nw. Veröffentlicht in Verkehr

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Wenn das Schlagwort Temposünder fällt, denken viele sicher sofort an unliebsame Raser. Über die wird ohnehin regelmäßig und viel geschimpft. Was so manchem vielleicht nicht bewusst ist: Die Straßenverkehrsordnung kennt auch das Delikt des zu langsamen Fahrens.

Hoher Ölverbrauch: Mangel bei Audi 2.0 TFSI - Motoren?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Garantien

Quelle: TÜV Süd Quelle: TÜV Süd

Das schlägt dem Ölfass den Boden aus: Viele Audi 2.0 TFSI - Motoren verbrauchen wesentlich mehr von dem teuren Schmierstoff, als sie sollten. Zum Teil bis zu 1 Liter pro 1.000 km. Das ist für die Besitzer natürlich umso ärgerlicher, da Audi in der Regel einer Mängelbeseitigung oder "Kulanz" ablehnend gegenüber steht. AUTOFAHRERSEITE.EU hat für Sie nachgehakt …

Schadenfreiheitsrabatt kann verfallen

Geschrieben von nw. Veröffentlicht in Versicherung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Wer schadenfrei unterwegs ist, erreicht mit den Jahren eine beachtliche Schadenfreiheitsklasse und somit bemerkenswerte Vergünstigungen bei den Versicherungsbeiträgen. Doch Vorsicht! Hat man längerfristig kein selbstversichertes Fahrzeug, kann die Schadenfreiheitsklasse, in die man eingestuft wurde, verjähren.

Kfz-Versicherung wechseln

Geschrieben von nw. Veröffentlicht in Versicherung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Zum Jahresende wechseln viele Versicherungsnehmer ihren Kfz-Versicherer. Was Sie zu beachten haben, wenn Sie einen Wechsel planen und wie Sie auch ohne zu wechseln bare Münze sparen können, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Haftpflicht: Wann lohnt es sich, den Schaden selbst zu bezahlen?

Geschrieben von cm. Veröffentlicht in Versicherung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

In Deutschland ist mindestens eine Kfz-Haftpflicht-Versicherung notwendig, um ein Auto im Straßenverkehr zulassen zu dürfen. Im Falle eines Unfallschadens bezahlt diese Versicherung bekanntlich den Schaden am Fahrzeug des (nicht mitschuldigen) Unfallgegners. Dem Unfallverursacher steht dabei die Möglichkeit offen, die Reparatur selbst zu bezahlen und so einer Rückstufung in seiner Versicherungsklasse zuvor zu kommen. Wir erklären, wann dies sinnvoll ist.

Achtung: Rabatt auf die Selbstbeteiligung ist verboten!

Geschrieben von cm. Veröffentlicht in Versicherung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Muss aufgrund eines Steinschlags oder einer anderen Beschädigung die Frontscheibe des Autos getauscht werden, wird für Kaskoversicherte in der Regel eine Selbstbeteiligung fällig. Diesen Betrag darf die Werkstatt dem Kunden nicht einfach erlassen oder rabattieren, denn damit machen sich beide Seiten strafbar!

Grüner Pfeil an roter Ampel: Kurz halten, dann weiterfahren

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Verkehr

Quelle: ARCD Quelle: ARCD

Bei Rot bleibst du stehen, und bei Grün darfst du gehen, heißt es in einem Kinderlied. Es gibt jedoch eine Ausnahme: Ein grüner Pfeil auf schwarzem Grund an der Ampel. Was viele nicht wissen: Vor dem Rechtsabbiegen muss an der Haltelinie angehalten werden. Wir klären über den Sonderfall auf.