fbpx

Immer Pflicht: Schulterblick nicht vergessen!

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Verkehr

Quelle: Pexels Quelle: Pexels

Jeder Autofahrer hat den Fahrlehrer noch im Ohr, der unerbittlich beim Abbiegen und Spurwechsel darauf hinwies, dass man den Schulterblick nicht vergessen darf. Mit dem Führerscheinerwerb entwickelt jeder Autofahrer seinen eigenen Fahrstil. Der Schulterblick wird oftmals nicht mehr konsequent durchgeführt. Die Wichtigkeit des Schulterblicks wird unterschätzt, denn wird dieser nicht gemacht, können schwere Unfälle die Folge sein.

Sind Blitzer-Apps und Radarwarner grundsätzlich verboten?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Verkehr

Quelle: TomTom Quelle: TomTom

Eigentlich sollte sie niemand wirklich brauchen: die „Radarwarner“. Als Software oder als Gerät tauchen sie immer wieder auf dem freien Markt auf und sollen den Autofahrer möglichst frühzeitig vor festen und mobilen „Blitzern“ warnen. Die Frage ist, was ist erlaubt und was ist illegal? AUTOFAHRERSEITE.EU hat sich für Sie kundig gemacht.

Lebensgefährlich: Nötigung und Drängeln durch dichtes Auffahren

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Verkehr

Quelle: obs/Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V. Quelle: obs/Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V.

Wer kennt sie nicht, die Zeitgenossen, die denken, dass man im Stadtverkehr durch dichtes Auffahren und Drängeln ein paar Meter gewinnen kann. Und die damit oft genug Gefahrensituationen und Unfälle provozieren. Aber wo liegen die Unterschiede zwischen einem Verstoß gegen die allgemeine Straßenverkehrsordnung und einer Nötigung?