Steinschläge: Wann muss die Scheibe getauscht werden?

Geschrieben von cm. Veröffentlicht in Reparatur

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Er kann jeden treffen. Mal geschieht er in einer Baustelle, oder bei der Fahrt hinter einem mit Abraum beladenen Lkw, teilweise jedoch auch scheinbar aus heiterem Himmel. Gemeint ist ein Steinschlag. Wie Sie mit diesem häufigen Ärgernis umgehen sollten, das erfahren Sie in diesem Artikel.

Motorkontrollleuchte – was tun, wenn sie leuchtet?

Geschrieben von cm. Veröffentlicht in Reparatur

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Jeder Autofahrer kennt sie, oder hat sie zumindest schon einmal beim Motorstart leuchten sehen: Die Motorkontrollleuchte. Doch was hat es zu sagen, wenn Sie während der Fahrt leuchtet und wie sollten Autofahrer darauf reagieren? Wir geben Antworten!

Warum man am Öl nicht sparen sollte

Geschrieben von cm. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: Mobil 1 Quelle: Mobil 1

Gerade bei modernen Motoren ist die richtige Schmierung wichtig. Um die immer größer werdenden Anforderungen an Kraftstoffverbrauch und Emissionsverhalten zu erreichen und gleichzeitig die Komfort- und Leistungswünsche ihrer Kunden zu erfüllen, müssen die Fahrzeugkonstrukteure mit immer kleineren Toleranzen arbeiten und die Motorkomponenten immer höheren Belastungen und Temperaturen aussetzen. Kein Wunder, dass der Erfolg dabei entscheidend vom verwendeten Motoröl abhängt.

Vorsicht Motorschaden: Unbedingt auf den Ölstand achten!

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: GTÜ Quelle: GTÜ

Eigentlich sollte es jeder wissen. Und auch beachten. Der Ölstand eines Fahrzeuges sollte regelmäßig überprüft werden, ansonsten drohen kapitale Motorschäden. Doch obwohl der Check schnell gemacht und wichtig ist, wird er oft vernachlässigt. Wir zeigen Ihnen auf, warum Sie den richtigen Ölstand im Auge halten sollten.

Im Winter auf den Ölstand achten!

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Was viele Autofahrer nicht wissen: Besonders im Winter ist es wichtig, den Ölstand regelmäßig zu kontrollieren. Warum das so ist, haben wir einmal zusammengefasst …

Wieviel Öl darf mein Auto verbrauchen?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Reparatur

Quelle: Mobil 1 Quelle: Mobil 1

Selbst mit einem Neuwagen ist man nicht vor Zusatzkosten durch einen hohen Ölverbrauch geschützt. Denn nicht nur ältere Modelle, auch moderne Fahrzeuge liegen mit ihrem Verbrauch im „roten Bereich“. So beklagen beispielsweise Audi-Fahrer, deren Fahrzeuge mit TFSI-Motoren ausgestattet sind, Ölverbräuche von bis zu 1,4 Ltr. auf 1.000 km. Bei den teuren Leichtlaufölen kann es so innerhalb eines Wartungsintervalls schnell zu Nachfüllkosten von rund 1.200 Euro kommen.

Auto stillgelegt: Ölwechsel nach Wiederinbetriebnahme?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: Mobil 1 Quelle: Mobil 1

Viele Autofahrer legen ihre Kraftfahrzeuge zeitweilig still. Sei es aus einer Sammelleidenschaft wie z.B. bei Oldtimern oder auch nur, um das Auto für den Nachwuchs bereitzustellen. Aber wie sieht es mit dem Motoröl aus, kann man das nach der Standzeit noch verwenden?

Licht: Sehen und gesehen werden

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: OSRAM Quelle: OSRAM
Viele Unfälle, nicht nur in den Herbst- und Wintermonaten, kommen durch schlecht eingestellte oder defekte Scheinwerfer zustande. Dabei blenden „schielende Leuchten“ den Gegenverkehr. Auch für Ihre eigene Sicht bleibt mit falsch eingestellten oder defekten Scheinwerfern deutlich weniger Licht übrig – daher: Jetzt noch zum Licht-Check in Ihren Kfz-Meisterbetrieb.

Überfälliger TÜV: Diese Strafen drohen

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Alle zwei Jahre hat Ihr Fahrzeug einen festen Termin: die Hauptuntersuchung, kurz HU oder TÜV. In der Hektik des Alltags ist dies schnell vergessen und wer guckt schon regelmäßig zur Kontrolle auf sein Fahrzeugkennzeichen? Wir klären Sie auf, welche Folgen es für Sie hat, wenn Sie den TÜV-Termin vor sich herschieben.